Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zwischen mittelmäßigen und erstklassigen Unternehmen, ist die erfolgreiche Personalauswahl. Unbestritten gilt, dass Top-Manager im Vergleich zu mittelklassigen Führungskräften bessere Ergebnisse erzielen und nachhaltigere Werte schaffen. Andersrum bleibt festzuhalten, dass insbesondere Fehlbesetzungen Unternehmen erheblichen Schaden zufügen können. Unsere Mission ist es daher, für unsere Klienten die bestmöglich verfügbare Führungsperson zu gewinnen und sich von Wettbewerbern abzuheben. Trotz dessen, dass wir ein mittelständisches Unternehmen sind, erbringen wir zu jeder Zeit eine hohe Leistungsfähigkeit. Dementsprechend können wir uns noch mehr auf Sie und Ihre Bedürfnisse konzentrieren und diese verstärkt in den Fokus nehmen.

Um dies erfolgreich umzusetzen, haben wir eine 6-Phase Strategie entwickelt, um das bestmöglichste Ergebnis für Sie zu erzielen.

Phase 1: Bedürfnisanalyse

Unseren Suchprozess haben wir anhand vorher definierter Regeln und Kriterien optimiert und standardisiert. Durch unsere Erfahrungen und Professionalität, ist es uns möglich, treffsichere Anforderungsprofile zu erstellen, welche mit den konkreten Bedürfnissen unserer Klienten übereinstimmen. Um dies umsetzen zu können, erörtern und analysieren wir in intensiven Gesprächen die Anforderungen sowie Bedürfnisse der zu besetzenden Position. Dabei sind jedoch nicht nur die formalen Kriterien aus dem Lebenslauf von besonderem Interesse. Hier sind vor allem persönliche Eigenschaften auschlaggebend, welche im Grunde genommen dafür entscheidend sind, ob der mögliche Kandidat ideal auf das Stellenprofil passt. Im weiteren Verlauf werden systematisch mögliche kritische Situationen herausgearbeitet, mit welchen die Führungskraft voraussichtlich konfrontiert sein wird. Aus dieser Analyse lassen sich wünschenswerte Kernkompetenzen des Kandidaten filtern und abwägen.

Phase 2: Die Suche nach High Potentials

Angesichts unserer Branchenkenntnis und langjährigen Erfahrung sind wir mit zahlreichen Führungskräften vertraut und vernetzt. Dieser Pool an Persönlichkeiten wird durch stetige und systematische Prozesse wie beispielsweise durch „Active Sourcing“ um Weitere ergänzt. Der damit einhergehende Wissenstransfer ist ein Beispiel für die Kultur der Zusammenarbeit mit Optimal. Dabei wird das Engagement aller Ressourcen und Expertisen des Unternehmens Optimal gebündelt eingesetzt.

Phase 3: Individueller Dialog

Entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg innerhalb des Auftrages, ist die Ansprache der potenziellen Kandidaten. Generell gilt, dass lediglich der Berater, welcher von Anfang an am Suchauftrag eingebunden ist, in der Lage ist, die Chancen und Herausforderungen am überzeugendsten darzulegen sowie die Unternehmenskultur des Klienten am anschaulichsten zu vermitteln. Zudem ist er dazu befähigt, sich in die Motivationslage des potenziellen Kandidaten hineinzuversetzen und eventuelle Unklarheiten glaubwürdig und authentisch zu beseitigen. Des Weiteren ist der Berater, anhand seiner Argumentationslage, befähigt das Interesse unschlüssiger Kandidaten für die zu besetzende Position zu wecken.

Aufgrund unseres professionellen und fachlichen Backgrounds, sind wir in der Lage auf Augenhöhe zu kommunizieren, was gleichwohl von Kandidaten und Klienten geschätzt wird.

Wir verfolgen das Ziel, eine langfristige Beziehung zu unseren Klienten und Kandidaten aufzubauen, zu pflegen und so eine langfristige Partnerschaft aufzubauen. Unser starkes Netzwerk, ist Ihr Vorteil.

Phase 4: Beurteilungen von potenziellen Kandidaten

Unbestritten gilt, dass Manager zum Erfolg oder Misserfolg von Unternehmen einen enormen Beitrag leisten – unabhängig formaler Qualifikationen. Hier gilt eher, wie dieser entschiedene Herausforderungen meistert. Das bedeutet, dass wir bei den Auswahlgesprächen nicht ausschließlich die Ausbildungswege und Karriereschritte, sondern ebenso Verhaltensmuster und Einstellungen analysieren. So wollen wir beispielsweise herausfinden, wie in der Vergangenheit kritische Situationen gemeistert wurden. Zusätzlich verfolgen wir den Anspruch, mehr über die Persönlichkeit herauszufinden, da diese mehr Aussagekraft besitzt, als technische oder fachliche Kenntnisse. Dahingehend können Chancen ermittelt werden, ob der potenzielle Kandidat konform zu der Stellenbeschreibung ist und vor allem in die individuelle Unternehmenskultur inkludiert werden kann. Zu guter Letzt werden die gewonnenen Erkenntnisse in einer fundierten Überprüfung der Referenzen zu einem Gesamtbild des Kandidaten geformt.

Phase 5: Erfolgreich verhandeln

Fachkräftemangel ist jedem ein Begriff. Daher haben wir es uns ebenfalls zur Aufgabe gemacht, die Position des Mittlers und Moderators einzunehmen, welcher zwischen unseren Klienten und den Kandidaten, auch in schwierigen Phasen innerhalb der Vertragsverhandlungen, agiert. Der Vorteil ist, dass wir durch eine intensive Suche und den Gesprächen ein erstes Vertrauensverhältnis zu den Kandidaten aufbauen können. In den Gesprächen erfahren wir die Erwartungen und Einstellungen bezüglich der Position oder gar persönlichen Konsequenzen innerhalb eines Stellenwechsels. So ist es uns in Diskussionen möglich, unser Wissen sensibel einzubringen und letzte Problematiken sowie Unklarheiten zu klären. Kandidat und Klient können so konfliktfrei und lösungsorientiert zusammengebracht werden.

Phase 6: Erfolg wahren

Unser Ziel ist es, Führungskräfte und/oder Manager zu finden, die Ihre Erwartungen erfüllen oder gar übertreffen. Das heißt, dass nach Vertragsabschluss unser Mandat nicht grundlegend beendet ist. Wir unterstützen Sie auch über einen Zeitraum X bei der Integration und Evaluation des ausgewählten Kandidaten. Regelmäßige Gespräche sichern die Qualität der Integration im Unternehmen. Gleichwohl verfolgen wir nicht nur unser Prinzip der Professionalität, sondern sehen dies als eine wertvolle Investition in die Zukunft. Wir schätzen eine langfristige Geschäftsbeziehung, die auf beständiges Vertrauen und Authentizität beruht.

Das Zusammenspiel der oben genannten 6-Phasen garantiert eine reibungsfreie und erfolgreiche Zusammenarbeit innerhalb einer langfristig ausgerichteten Geschäftsbeziehung.